Freitags nur mit Freitag zum Biomarkt

5.9.2014

Freitag ist Biomarkt  in Villach.  In der Mittagspause mache ich mich zu Fuß auf den Weg zum Parkhotel. Mit dabei ist immer eine unserer Freitag Taschen. Sie haben zurecht Kultstatus erlangt. Unverwüstlich, schön, praktisch und getragen vom Nachhaltigkeitsgedanken der Freitag Brüder trifft die gebrauchte LKW-Plane auf  Fahrradschlauch und Sicherheitsgurt.

Und damit passen die lässigen Unikate aus der Schweiz perfekt zum Biomarkt. Denn auch dort kredenzt man beste Produkte aus der Region, nachhaltig produziert. Glücklicherweise gar nicht unverwüstlich sondern herrlich gschmackig – ein Maul voller Natur! Zum Beispiel das Brot vom Thausing – Waldstaude-Hanf. Schmeckt auch nach einer Woche noch köstlich saftig.

Naturköstlichkeiten vom Höfer

Oder die Kuh-Schaf-Ziegenmilchprodukte mit Suchtfaktor vom Höfer. Zum Beispiel das weißes Glück beim Damenkränzchen – ein lustvoll-cremiges Frischkäsevergnügen mit rosa Pfeffer und Rosenblüten oder das Schaf-Schlawuzi mit Zitrone, ein himmlischer Joghurt-Gervais-Leckerbissen. Und mit der Freitag – Tasche ist nicht nur das Einkaufen sondern auch das nach Hause tragen ein Genuss!

Einmal Biomarkt – immer Biomarkt. Einmal Freitag immer Freitag. Erhältlich bei uns in der Augenweide – feinste optik.